Sonne Kneipp

"Erfahrung ohne Wissen ist blind,

 Wissen ohne Erfahrung ist hilflos,

 es gibt nichts Praktischeres

 als eine von Erfahrung untermauerte Theorie!"

                                     (nach I. Kant)

Wir die Physiotherapiepraxis Andreas Klaus sind seit 1995 fester Bestandteil der physiotherapeutischen Versorgung im Raum Bad Hersfeld.

In den letzten Jahren sind die Information und Ratschläge zu Gesundheit und Behandlung von Krankheiten immer vielschichtiger, teilweise widersprüchlicher und undurchschaubarer geworden. Das Richtige zu tun, scheint immer schwieriger zu werden.

Deshalb erschien es mir sinnvoll, neben den vielen fachspezifischen Fortbildungen, weitere Zugangswege zu Informationen und Kompetenzen in Form des Abschlußes der Ausbildung zur grossen Heilpraktikererlaubnis dazu zufügen.

Aufgrund der zunehmenden Veränderungen im Gesundheitswesen, war es naheliegend, heilpraktische Kompetenz in unsere Praxis einzubinden. Mit dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes zum Thema "Behandlung ohne Verordnung" vom 26.08.2009 ist es nun möglich, dass wir Patienten schnell und auch ohne ärztliche Verordnung und Umwege sinnvoll versorgen können.

Unser Bestreben ist es, alles therapeutische Handeln wissenschaftlich zu hinterfragen und unseren Wissenshorizont ständig zu erweitern.

Bei all unseren Behandlungen versuchen wir die Heilungsbedingungen zu verbessern, die körperlichen Selbstheilungskräfte zu optimieren und zu fördern. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet Gesundheit als ein "Zustand volkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit"

Auf wen trifft das vollkommen zu? Also sind wir alle irgendwie mindestens ein wenig krank und zwar streng genommen ganz gesund sind wir dagegen nur selten und kurzfristig.

Gesundheit und Krankheit sind also keine Zustände sondern parallele Prozesse. Wir sind zugleich gesund und krank. Mal befinden wir uns näher am Pol der Gesundheit, mal näher am Pol der Krankheit.

Es gibt nichts Absolutes, kein Schwarz-Weiss Denken in der Medizin, keine Zauberformel für ein langes Leben.

Es gibt keine Gesetze, die vorschreiben, wie wer zu leben hat. Es kann letztlich nur individuelle Lösungen geben. Der Kranke kann nur sich selbst heilen und wir versuchen dabei zu helfen.

Deshalb machen wir auch keine Vorschriften, sondern geben nur Anregung.